Bäuerlichkeit, die

GrammatikSubstantiv (Femininum)
Aussprache
WorttrennungBäu-er-lich-keit
Wortzerlegungbäuerlich-keit

Verwendungsbeispiele für ›Bäuerlichkeit‹

maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Das Haus und die Stallungen, alt und baufällig, lassen nichts von blitzblanker deutscher Bäuerlichkeit spüren.
Die Zeit, 18.10.1968, Nr. 42
Unser „Guarda Val“ ist eine geglückte Mischung aus Engadiner Bäuerlichkeit und moderner Großzügigkeit.
Die Zeit, 27.03.1981, Nr. 14
Zitationshilfe
„Bäuerlichkeit“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/B%C3%A4uerlichkeit>, abgerufen am 30.03.2020.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
bäuerlich
Bäuerlein
Bauerlaubnis
bäuerisch
Bäuerin
Bauernanwesen
Bauernarbeit
Bauernart
Bauernaufstand
Bauernbefreiung