Böckchen

GrammatikSubstantiv
WorttrennungBöck-chen (computergeneriert)
WortzerlegungBock-chen

Verwendungsbeispiele
maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Das kleine Antilopen-Baby - ein Böckchen - kam vor drei Wochen auf die Welt.
Bild, 26.07.2005
Jürgen Röber interessiert sich herzlich wenig für das Böckchen des Brasilianers.
Der Tagesspiegel, 09.02.2000
Damit wir in Zukunft genauer hinschauen, nicht nur den pinselnden Fleiß berechnen, nicht nur die vielen Figuren, Äffchen, Böckchen und auch noch kleinsten Schnecken zählen.
Die Zeit, 08.09.1997, Nr. 36
Damit wir in Zukunft genauer hinschauen, nicht nur den pinselnden Fleiß berechnen, nicht nur die vielen Figuren, Äffchen, Böckchen und auch noch kleinsten Schnecken zählen.
Die Zeit, 29.08.1997, Nr. 36
Zitationshilfe
„Böckchen“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/Böckchen>, abgerufen am 18.11.2019.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Bockbier
Bockbeinigkeit
bockbeinig
Bock
Boche
böckeln
bocken
Bockhuf
bockig
Bockigkeit