Börsenberichterstattung, die

GrammatikSubstantiv (Femininum)
WorttrennungBör-sen-be-richt-er-stat-tung
WortzerlegungBörse2Berichterstattung

Verwendungsbeispiele
maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Das spricht nicht gegen die Börse, das spricht für eine andere Börsenberichterstattung im Fernsehen.
Der Tagesspiegel, 30.07.2004
Mit dem Börsenboom in den neunziger Jahren kam der Aufschwung der Börsenberichterstattung.
Die Zeit, 24.11.2008, Nr. 47
Außerdem kann man als Zuschauer viel Zeit sparen, denn Wettervorhersage und Börsenberichterstattung könnten künftig zusammengefasst werden.
Die Zeit, 04.12.2000, Nr. 49
Oben an der Wand flimmert eine Projektion der Börsenberichterstattung von n-tv.
Süddeutsche Zeitung, 10.09.1998
Die aktuelle Finanz- und Börsenberichterstattung um die Mittagszeit fährt der Nachrichtenkanal wie bisher in Eigenregie.
Süddeutsche Zeitung, 07.01.1994
Zitationshilfe
„Börsenberichterstattung“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/Börsenberichterstattung>, abgerufen am 15.11.2019.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Börsenberichterstatter
Börsenbericht
Börsenbeginn
Börsenbarometer
Börsenbaisse
Börsenbewertung
Börsenblatt
Börsenboom
Börsenbrief
Börsenchef