Böse

WorttrennungBö-se (computergeneriert)
Duden GWDS, 1999

Bedeutung

dichterisch Teufel

Typische Verbindungen
computergeneriert

Achse Achsenmacht Ausgeburt Banalität Blume Böse Faszination Gut Gute Hort Häßliche Inbegriff Inkarnation Jenseits Macht Reich Unterscheidung Ursprung Verkörperung Wurzel banal bekämpfen besiegen einteilen erlösen lauern personifiziert siegen triumphieren verkörpern

Detailliertere Informationen bietet das DWDS-Wortprofil zu ›Böse‹.

Verwendungsbeispiele
maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Es ist immer noch Bond, ich sehe immer noch wie der Böse aus.
Die Zeit, 22.11.2006 (online)
Warum ist es so wichtig, zwischen verschiedenen Formen des Bösen zu unterscheiden?
Der Tagesspiegel, 27.10.2004
Das Böse beginnt im Herzen, nicht erst mit der Tat.
Alt, Franz: Liebe ist möglich, München: Piper 1985, S. 31
Drei Tage habe ich schon nicht geschrieben und Du wirst wieder schimpfen, über den Bösen, über den Papa.
Brief von Ernst G. an Irene G. vom 10.11.1944, Feldpost-Archive mkb-fp-0270
Nur im Kampfe mit dem Bösen kann auf Erden das Gute Kraft gewinnen.
Eisler, Rudolf: Wörterbuch der philosophischen Begriffe - B. In: Bertram, Mathias (Hg.) Geschichte der Philosophie, Berlin: Directmedia Publ. 2000 [1904], S. 14890
Zitationshilfe
„Böse“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/Böse>, abgerufen am 12.11.2019.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Böschungswinkel
Böschungswand
Böschungsmauer
Böschungslinie
Böschungsfläche
Bösewicht
Bösewichtin
boshaft
Boshaftigkeit
Bosheit