Böttcher, der
GrammatikSubstantiv (Maskulinum) · Genitiv Singular: Böttchers · Nominativ Plural: Böttcher
Aussprache
WorttrennungBött-cher (computergeneriert)
Wortbildung mit ›Böttcher‹ als Erstglied: ↗Böttchergeselle · ↗Böttcherhandwerk · ↗Böttchermeister · ↗Böttcherwerkstatt
eWDG, 1967

Bedeutung

Handwerker, der hölzerne Gefäße herstellt
Beispiel:
der Böttcher baut eine große Wanne, ein Fass
Etymologisches Wörterbuch (Wolfgang Pfeifer)

Etymologie

Böttcher m. ‘Handwerker, der Holzgefäße herstellt’, mnd. bȫdeker (Mitte 13. Jh.), mnl. boedecker, bodeker, frühnhd. (md.) botticher, büttiger (15. Jh.). Das noch heute vorwiegend nordd. Wort gehört nicht zu ↗Bottich (dieses zuerst obd., s. d.), zu dem es das Sprachgefühl heute stellt, sondern ist sehr wahrscheinlich Ableitung mit ker-Suffix von mnd. bȫde, bōde (asächs. budin), nhd. ↗Bütte (s. d.), vgl. G. Müller in: PBB (H) 83 (1961) 291. Vom Nd. und Md. her setzt sich Böttcher gegen zahlreiche konkurrierende Bezeichnungen wie omd. ostfrk. ↗Büttner, westmd. westobd. ↗Küfer, bair. ↗Schäffler und omd. ostbair. Binder in der Literatursprache durch.

Thesaurus

Synonymgruppe
Binder · ↗Küfer  ●  ↗Fassbinder  österr.
Oberbegriffe
Assoziationen
DWDS-Wortprofil

Typische Verbindungen
computergeneriert

Korbflechter Schmiede

Detailliertere Informationen bietet das DWDS-Wortprofil zu ›Böttcher‹.

DWDS-Beispielextraktor

Verwendungsbeispiele
maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Böttcher kann nicht damit rechnen, nach 15 Jahren automatisch entlassen zu werden.
Bild, 01.06.2001
Den hat Böttcher gefahren, bis er nicht mehr konnte, bis 1996.
Der Tagesspiegel, 18.01.2001
Da kommt keiner runter, dachte Holt, der Lesser nicht, der Böttcher nicht.
Noll, Dieter: Die Abenteuer des Werner Holt, Berlin: Aufbau-Verl. 1984 [1960], S. 388
Die ersten Verzeichnisse der Böttcher aus den Jahren 1380 und 1416 nennen nur deutsche Namen.
Jahresberichte für deutsche Geschichte, 1930, S. 337
Frau Böttcher, erst gestern wurden Sie von dem Vorwurf freigesprochen, Ihre Kinder ermordet zu haben.
Der Spiegel, 28.04.1997
Zitationshilfe
„Böttcher“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/Böttcher>, abgerufen am 22.10.2017.

Weitere Informationen …