Bücherhaufen, der

GrammatikSubstantiv (Maskulinum)
Aussprache
WorttrennungBü-cher-hau-fen (computergeneriert)
WortzerlegungBuchHaufen
eWDG, 1967

Bedeutung

umgangssprachlich
Beispiel:
hinter einem Bücherhaufen sitzen
Zitationshilfe
„Bücherhaufen“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/Bücherhaufen>, abgerufen am 27.05.2019.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Bücherhalle
Büchergestell
Büchergeschäft
Bücherfreund
Bücherflut
Bücherkarren
Bücherkasten
Bücherkauf
Bücherkiosk
Bücherkiste