Bücherverzeichnis, das

GrammatikSubstantiv (Neutrum) · Genitiv Singular: Bücherverzeichnisses · Nominativ Plural: Bücherverzeichnisse
Nebenform Buchverzeichnis · Substantiv (Neutrum) · Genitiv Singular: Buchverzeichnisses · Nominativ Plural: Buchverzeichnisse
Aussprache
WorttrennungBü-cher-ver-zeich-nis ● Buch-ver-zeich-nis
WortzerlegungBuchVerzeichnis

Verwendungsbeispiele
maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

In den Antiquariatskatalogen und Bücherverzeichnissen erscheinen sie oft versteckt unter der dezenten Überschrift „Kulturgeschichte“.
Die Zeit, 18.05.1984, Nr. 21
Bei der Besprechung der bisher bekannten Bücherverzeichnisse und der von ihm früher gegebenen Übersicht über die noch vorhandenen Fuldaer Handschriften kann er berichtigen und ergänzen.
Jahresberichte für deutsche Geschichte, 1927, S. 930
Außerdem werden das Jahresverzeichnis der Hochschulschriften und das Jahresverzeichnis der Verlagsschriften sowie das Deutsche Bücherverzeichnis, eine Fünfjahreskumulation, herausgegeben.
Zimmermann, Hartmut (Hg.): DDR-Handbuch - B. In: Enzyklopädie der DDR, Berlin: Directmedia Publ. 2000 [1985], S. 28293
Das Bücherverzeichnis aus den Jahren 1860-1870, dicke Wälzer mit handschriftlichen Einträgen, wurde in akribischer Arbeit von seinen Mitarbeitern digitalisiert.
Die Welt, 09.07.2002
Umfangreiche Inschriften enthalten Tempel- und Festrituale, Weihungen und u.a. auch ein allerdings unvollständiges Bücherverzeichnis der Tempelbibliothek.
o. A.: Lexikon der Kunst - E. In: Olbrich, Harald (Hg.), Lexikon der Kunst, Berlin: Directmedia Publ. 2001 [1989], S. 7154
Zitationshilfe
„Bücherverzeichnis“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/Bücherverzeichnis>, abgerufen am 26.04.2019.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Bücherversand
Bücherverkauf
Bücherverbrennung
Bücherverbot
Büchertisch
Bücherwand
Bücherweisheit
Bücherwissen
Bücherwurm
Buchesche