Büffeljagd, die

GrammatikSubstantiv (Femininum)
WorttrennungBüf-fel-jagd (computergeneriert)
WortzerlegungBüffelJagd

Typische Verbindungen
computergeneriert

Indianerschmuck Kriegsbemalung

Detailliertere Informationen bietet das DWDS-Wortprofil zu ›Büffeljagd‹.

Verwendungsbeispiele
maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Später organisierte sogar die Regierung Büffeljagden, nur um den Prärieindianern die Lebensgrundlage zu entziehen und sie zu vertreiben.
Die Welt, 08.10.2005
Witali Klitschko gab zwar zu, dass auch er gern mal auf Büffeljagd gegangen wäre.
Die Welt, 18.03.2002
Die Büffeljagd erscheint nicht weniger brutal als der Krieg, alsbald stehen sich vier unversöhnliche Feinde mitsamt ihren unvereinbaren Lebensentwürfen gegenüber.
Süddeutsche Zeitung, 17.07.2004
Nach Ausrottung der Indianer konnte die Prärie durch den Pflug der Siedler zehnmal mehr Menschen ernähren als vorher durch die Büffeljagd der Nomaden.
Die Zeit, 17.04.1992, Nr. 17
Wir finden außerdem Büffeljagden im Wilden Westen, Keilereien zwischen Kelten und Römern, Römern und Nordmännern, Griechen und Karthagern.
Der Tagesspiegel, 16.02.2001
Zitationshilfe
„Büffeljagd“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/Büffeljagd>, abgerufen am 14.12.2019.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Büffelhorn
Büffelherde
Büffelhaut
Büffelfell
Büffelei
Büffelleder
büffeln
büffelstark
Buffer
Büffet