Der deutsche Wortschatz von 1600 bis heute.

Bühnendekoration, die

Grammatik Substantiv (Femininum) · Genitiv Singular: Bühnendekoration · Nominativ Plural: Bühnendekorationen
Aussprache 
Worttrennung Büh-nen-de-ko-ra-ti-on
Wortzerlegung Bühne Dekoration
eWDG

Bedeutung

Synonym zu Bühnenbild

Thesaurus

Kunst
Synonymgruppe
Bühnenausstattung · Bühnenbild · Bühnendekoration · Bühnenrückwand · Schiebewand · Theaterkulisse  ●  Kulisse  franz.
Oberbegriffe
Assoziationen

Verwendungsbeispiele für ›Bühnendekoration‹

maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Im Jahr 1939 beschloss man allerdings, erst einmal Bühnendekoration darin zu lagern. [Die Zeit, 13.09.2012, Nr. 37]
Später habe sich die mit dünnen Kabeln im Boden verankerte Bühnendekoration losgerissen. [Die Zeit, 30.04.2008 (online)]
In der Bühnendekoration, einer Art Brauhaus, sitzen altertümlich gewandete Männer. [Die Zeit, 27.02.1987, Nr. 10]
Als Bühnendekoration dient unter anderem eine schwarze Silhouette der Stadt München. [Süddeutsche Zeitung, 02.03.2001]
Nachts, im Licht zuckender Scheinwerfer, wirken sie wie vergessene Bühnendekorationen. [Süddeutsche Zeitung, 18.01.2000]
Zitationshilfe
„Bühnendekoration“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/B%C3%BChnendekoration>.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Bühnendekorateur
Bühnendebüt
Bühnenboden
Bühnenbildnerin
Bühnenbildner
Bühnendichter
Bühnendichtung
Bühnendrama
Bühneneffekt
Bühneneingang