Bühnenerfahrung

GrammatikSubstantiv
WorttrennungBüh-nen-er-fah-rung
WortzerlegungBühneErfahrung
eWDG, 1967

Bedeutung

Erfahrung als Schauspieler
Beispiele:
Nachwuchsdarsteller eignen sich zunächst auf kleineren Bühnen Bühnenerfahrung an
der junge Schauspieler ist noch ohne Bühnenerfahrung
ein Regisseur mit großer Bühnenerfahrung

Typische Verbindungen
computergeneriert

jahrelang langjährig sammeln zurückblicken

Detailliertere Informationen bietet das DWDS-Wortprofil zu ›Bühnenerfahrung‹.

Verwendungsbeispiele
maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Dadurch hat mir die Bühnenerfahrung immer sehr gefehlt und die habe ich mir dann, glaube ich, instinktiv über Hunderte von Konzerten geholt.
Die Zeit, 08.09.2007 (online)
In dieser Zeit machte sie schon eine ganz wichtige Bühnenerfahrung.
Der Tagesspiegel, 30.10.2004
Andererseits tut es auch den jungen Musikern gut, rechtzeitig Bühnenerfahrung zu sammeln.
Süddeutsche Zeitung, 01.12.1994
Die ortsansässigen Musiker waren nur schwach beteiligt; fast allen fehlte die Bühnenerfahrung.
Stephenson, Kurt: Hamburg. In: Die Musik in Geschichte und Gegenwart, Berlin: Directmedia Publ. 2001 [1956], S. 34597
In Wirklichkeit ist sie eine professionell ausgebildete Musicalsängerin mit jahrelanger Bühnenerfahrung.
Bild, 12.02.2003
Zitationshilfe
„Bühnenerfahrung“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/Bühnenerfahrung>, abgerufen am 21.10.2019.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Bühnenengagement
Bühneneingang
Bühneneffekt
Bühnendrama
Bühnendichtung
Bühnenerfolg
Bühnenerlebnis
Bühnenexemplar
Bühnenfachmann
bühnenfähig