Bühnenpräsenz, die

Grammatik Substantiv (Femininum) · Genitiv Singular: Bühnenpräsenz · Nominativ Plural: Bühnenpräsenzen
Worttrennung Büh-nen-prä-senz

Typische Verbindungen zu ›Bühnenpräsenz‹

maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Detailliertere Informationen bietet das DWDS-Wortprofil zu ›Bühnenpräsenz‹.

Verwendungsbeispiele für ›Bühnenpräsenz‹

maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Kurz sind die Texte, launig der Ton, ungezwungen die Bühnenpräsenz.
Die Welt, 09.05.2000
Selbst im hohen Alter besaß sie noch eine enorme Bühnenpräsenz, unerschütterliche Kraft.
Süddeutsche Zeitung, 09.03.1998
Das Stück lebt vor allem von der großen Leistung und Bühnenpräsenz der Schauspieler.
Die Zeit, 25.02.2008 (online)
Die Intensität und Wärme ihrer Darstellung sowie ihre großartige Bühnenpräsenz überspielten manche stimmlichen Ermüdungserscheinungen.
Fath, Rolf: Personen - M. In: Reclams Opernlexikon, Berlin: Directmedia Publ. 2001 [1998], S. 25832
Seit sie mit 22 Jahren von dem legendären Duke Ellington entdeckt wurde, begeistert Marrow weltweit mit hinreißender Bühnenpräsenz, vor allem aber mit ihrem phänomenalen Stimmumfang.
Bild, 09.12.2002
Zitationshilfe
„Bühnenpräsenz“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/B%C3%BChnenpr%C3%A4senz>, abgerufen am 22.09.2021.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Bühnenpersonal
Bühnenmusik
Bühnenmeister
bühnenmäßig
Bühnenmaschinerie
Bühnenpraxis
Bühnenprobe
Bühnenprogramm
Bühnenrampe
Bühnenrand