Bürgerfeindlichkeit, die

Grammatik Substantiv (Femininum) · Genitiv Singular: Bürgerfeindlichkeit · wird nur im Singular verwendet
Worttrennung Bür-ger-feind-lich-keit
Wortzerlegung bürgerfeindlich-keit

Verwendungsbeispiele für ›Bürgerfeindlichkeit‹

maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Dem Vorwurf der Bürgerfeindlichkeit will man sich aber auch nicht aussetzen.
Die Welt, 09.05.2000
Die so häufig beschworene Bürgernähe entpuppt sich immer mehr als Bürgerferne, ja als Bürgerfeindlichkeit.
Die Zeit, 12.08.1977, Nr. 33
Zitationshilfe
„Bürgerfeindlichkeit“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/B%C3%BCrgerfeindlichkeit>, abgerufen am 02.12.2020.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
bürgerfeindlich
Bürgerfamilie
Bürgerentscheid
Bürgerengagement
Bürgerdialog
Bürgerfest
Bürgerforum
Bürgerfrau
Bürgerfreiheit
bürgerfreundlich