Bürgerhaus

GrammatikSubstantiv
WorttrennungBür-ger-haus (computergeneriert)
WortzerlegungBürgerHaus
eWDG, 1967

Bedeutungen

1.
siehe auch Bürger (Lesart 2)
Beispiel:
der Marktplatz mit seinen prächtigen Bürgerhäusern
2.
veraltend, übertragen Bürgerfamilie
Beispiel:
Francisco war aus armer Familie, Martin aus wohlhabendem, angesehenem Bürgerhaus [Feuchtw.Goya123]

Typische Verbindungen
computergeneriert

Adelspalais Adelspalast Altstadt Erker Fassade Freimanner Giebel Glockenbachwerkstatt Gotik Isarvorstadt Nikolaiplatz Ritterstraße Schwabinger Theatersaal Truderinger Trägerverein Vereinsheim Wilhelmsburg barock behäbig gotisch herausgeputzt klassizistisch prachtvoll prächtig renoviert restauriert schmuck spätbarock stattlich

Detailliertere Informationen bietet das DWDS-Wortprofil zu ›Bürgerhaus‹.

Verwendungsbeispiele
maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Daher zeigte sich der Leiter des Bürgerhauses nicht nur wegen des gut besuchten Festes sehr zufrieden.
Der Tagesspiegel, 23.05.2005
Die Rheinische Post wird ihre Leser in diesem Monat in ein "virtuelles Bürgerhaus" einladen.
Die Zeit, 05.01.1996, Nr. 2
Die Kinder bitten in Bürgerhäusern um Essen, essen etwas an Ort und Stelle, bringen etwas nach Haus.
Klemperer, Victor: [Tagebuch] 1945. In: ders., Ich will Zeugnis ablegen bis zum letzten, Berlin: Aufbau-Taschenbuch-Verl. 1999 [1945], S. 159
Luftangriffe zerstörten 1944 einige Bürgerhäuser und richteten auch bei den Kirchen Schaden an.
o. A.: Lexikon der Kunst - S. In: Olbrich, Harald (Hg.), Lexikon der Kunst, Berlin: Directmedia Publ. 2001 [1994], S. 34509
Sie wohnten nicht in den schönen Bürgerhäusern, sondern in einfachen und keineswegs ansehnlichen Behausungen, den "Buden".
Lachs, Johannes u. Raif, Friedrich Karl: Rostock, VEB Hinstorff-Verlag 1968, S. 57
Zitationshilfe
„Bürgerhaus“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/Bürgerhaus>, abgerufen am 22.09.2019.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Bürgergruppe
Bürgergremium
Bürgergesellschaft
Bürgergemeinde
Bürgergeld
Bürgerideal
Bürgeridyll
Bürgerin
Bürgerinitiative
Bürgerkomitee