Bürgerkriegsland, das

GrammatikSubstantiv (Neutrum) · Genitiv Singular: Bürgerkriegsland(e)s
WorttrennungBür-ger-kriegs-land

Typische Verbindungen zu ›Bürgerkriegsland‹

maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Ausländer Chemiewaffe Chemiewaffeneinsatz Flüchtling Friedensprozeß Friedenstruppe Konfliktpartei Küste Lage Militäreinsatz Rebell Soldat Süden Truppe Waffenlieferung abschieben afrikanisch arabisch aufhalten benachbart ehemalig einstig entsenden flüchten nordafrikanisch ostafrikanisch stationieren untersuchen westafrikanisch zentralafrikanisch

Detailliertere Informationen bietet das DWDS-Wortprofil zu ›Bürgerkriegsland‹.

Verwendungsbeispiele für ›Bürgerkriegsland‹

maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Die Lage im Bürgerkriegsland wird derweil auch für internationale Helfer immer gefährlicher.
Die Zeit, 14.10.2013 (online)
Die Tat war der seit Jahren verheerendste Autobombenanschlag in dem südamerikanischen Bürgerkriegsland.
Süddeutsche Zeitung, 09.04.2002
Rund 1400 Soldaten sollen eingesetzt werden - allerdings nicht direkt in dem Bürgerkriegsland.
Bild, 13.06.2003
Tatsächlich werden im Bürgerkriegsland Nicaragua immer wieder die Menschenrechte verletzt.
Der Spiegel, 13.01.1986
Parallel zu diesen Ereignissen rückten die Rebellen auf Kinshasa vor, und westliche Regierungen bereiteten die Evakuierung ihrer Staatsbürger aus dem Bürgerkriegsland vor.
Archiv der Gegenwart, 2001 [1997]
Zitationshilfe
„Bürgerkriegsland“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/B%C3%BCrgerkriegsland>, abgerufen am 24.02.2020.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Bürgerkriegsflüchtling
bürgerkriegsähnlich
Bürgerkrieg
Bürgerkreis
Bürgerkonto
Bürgerkriegspartei
Bürgerleben
bürgerlich
bürgerlich-liberal
Bürgerliche