Der deutsche Wortschatz von 1600 bis heute.

Bürohaus, das

Grammatik Substantiv (Neutrum) · Genitiv Singular: Bürohauses · Nominativ Plural: Bürohäuser
Aussprache 
Worttrennung Bü-ro-haus
Wortzerlegung Büro Haus
eWDG

Bedeutung

großes für Büroräume bestimmtes Geschäftshaus

Typische Verbindungen zu ›Bürohaus‹ (berechnet)

Detailliertere Informationen bietet das DWDS-Wortprofil zu ›Bürohaus‹.

Verwendungsbeispiele für ›Bürohaus‹

maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Vor einem großen Bürohaus in der Stadt haben sie gehalten. [Langhoff, Wolfgang: Die Moorsoldaten, Stuttgart: Verl. Neuer Weg 1978 [1935], S. 94]
Meine elterliche Villa stand nicht immer auf dem Dach des Bürohauses. [Die Zeit, 18.03.1977, Nr. 12]
Ein Drittel der Fläche seines neuen Bürohauses ist angeblich noch unvermietet. [Süddeutsche Zeitung, 26.06.2003]
Schon damals hat der Lift in einem Bürohaus gnadenlos zugeschlagen. [Süddeutsche Zeitung, 23.05.2002]
Das Bürohaus von BRT ist ein emblematisches Gebäude unserer Zeit. [Süddeutsche Zeitung, 19.04.2000]
Zitationshilfe
„Bürohaus“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/B%C3%BCrohaus>.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Bürogemeinschaft
Bürogehilfe
Bürogebäude
Bürofläche
Büroeinrichtung
Bürohengst
Bürohochhaus
Büroimmobilie
Bürojob
Bürokauffrau