Der deutsche Wortschatz von 1600 bis heute.
Bitte unterstützen Sie das Projekt mit Ihrer Teilnahme an unserer aktuellen Umfrage!

Bürokraft, die

Grammatik Substantiv (Femininum)
Aussprache 
Worttrennung Bü-ro-kraft
Wortzerlegung Büro Kraft
eWDG

Bedeutung

im Büro arbeitender Mensch
Beispiel:
zwei Bürokräfte werden gesucht

Thesaurus

Synonymgruppe
Bürokraft · Schreibkraft · Sekretärin · Vorzimmerdame  ●  Tippse  derb · Vorzimmerdrachen  derb
Oberbegriffe
Synonymgruppe
Bürokraft · Schreibkraft · Sekretär · Vorzimmerherr  ●  Tipper  derb
Oberbegriffe

Typische Verbindungen zu ›Bürokraft‹ (berechnet)

Detailliertere Informationen bietet das DWDS-Wortprofil zu ›Bürokraft‹.

Verwendungsbeispiele für ›Bürokraft‹

maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Das fliegende Personal wurde nach Hause geschickt, die Bürokräfte arbeiteten zunächst weiter. [Der Tagesspiegel, 17.10.2003]
Durch diese Maschinen werden wir 100 oder 200 Bürokräfte einsparen. [Die Zeit, 06.11.1958, Nr. 45]
Ich habe mich 1984 selbstständig gemacht und arbeite als Handelsvertreterin und Bürokraft. [Die Welt, 14.04.1999]
Ich stelle weiter anheim, nicht nur diese Schreib‑ und Bürokräfte, sondern sämtliche Angestellte herauszunehmen. [o. A.: Siebzigster Tag. Donnerstag, den 28. Februar 1946. In: Der Nürnberger Prozeß, Berlin: Directmedia Publ. 1999 [1946], S. 4724]
Mit rabiaten Mitteln hat eine 34 Jahre alte Bürokraft, die beim Ladendiebstahl ertappt wurde, zu entkommen versucht. [Süddeutsche Zeitung, 17.11.1999]
Zitationshilfe
„Bürokraft“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/B%C3%BCrokraft>.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Bürokomplex
Bürokommunikation
Bürokleister
Büroklammer
Bürokaufmann
Bürokram
Bürokrat
Bürokratie
Bürokratieabbau
Bürokratiemonster