Büroschluss, der

GrammatikSubstantiv (Maskulinum)
Aussprache
WorttrennungBü-ro-schluss (computergeneriert)
WortzerlegungBüroSchluss
Ungültige SchreibungBüroschluß
Rechtschreibregeln§ 2, § 25 (E1)
eWDG, 1967

Bedeutung

Beispiel:
die Angestellten hatten um 17 Uhr Büroschluss

Thesaurus

Synonymgruppe
Arbeitsende · Büroschluss · ↗Dienstschluss · ↗Feierabend · ↗Geschäftsschluss  ●  Finito  ugs. · ↗Schicht  ugs. · Schicht im Schacht  ugs. · ↗Zapfenstreich  ugs., fig.
Assoziationen
  • aufgeben · ↗schließen  ●  ↗(aus dem Markt) ausscheiden  fachspr., Jargon · (seine) Pforten schließen  ugs. · ↗dichtmachen  ugs. · ↗zumachen  ugs.
  • Abgabetermin · ↗Ablieferungstermin · Fristende · ↗Stichtag · ↗Ultimo · letzter Termin  ●  ↗(letzte) Frist  Hauptform · ↗Deadline  engl.
  • Ende · ↗Punktum · ↗Schluss · genug ist genug! · genug jetzt!  ●  (dann ist bei mir) Feierabend!  ugs. · ↗(und damit) basta  ugs. · Aufhören!  ugs. · Aus die Maus.  ugs. · Das reicht!  ugs. · Ende der Durchsage!  ugs. · Ende im Gelände!  ugs. · Ende und aus!  ugs. · Ende, aus, Mickymaus.  ugs. · Ende, aus, Nikolaus.  ugs. · Es langt!  ugs., regional · Halt ein!  geh., veraltet · Jetzt ist (bei mir) Sense!  ugs. · Jetzt reicht's!  ugs. · Kein Kommentar!  ugs. · Klappe zu, Affe tot.  ugs. · Mehr habe ich dem nicht hinzuzufügen.  geh. · Punkt. Aus. Ende.  ugs. · Rien ne va plus.  geh., franz. · Schluss mit lustig!  ugs. · Schluss, aus, Ende!  ugs. · Stopp!  ugs. · Thema durch.  ugs. · aus!  ugs. · es reicht (jetzt langsam)!  ugs. · es reicht (jetzt)  ugs., Hauptform · genug damit  ugs. · genug davon  ugs. · genug!  geh. · und damit hat sich's  ugs.
  • nach Feierabend · nach getaner Arbeit
  • Kontrolluhr · ↗Stechuhr · Stempeluhr

Typische Verbindungen
computergeneriert

abholen einkaufen

Detailliertere Informationen bietet das DWDS-Wortprofil zu ›Büroschluss‹.

Verwendungsbeispiele
maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Bei Büroschluss eilt ein Heer von Angestellten in blauen Mänteln durch die Gänge.
Süddeutsche Zeitung, 04.05.2004
Sie zu betrachten, wie sie bei Büroschluß aus dem säulenflankierten Portal hervortraten, war er nämlich hierher gekommen.
Die Zeit, 04.06.1953, Nr. 23
Immer dichtere Massen strömten zu seinen Versammlungen, Beamte und Angestellte erzwangen sich früheren Büroschluß, um sich einen Platz zu erstehen.
Feuchtwanger, Lion: Erfolg. In: ders., Gesammelte Werke in Einzelbänden, Bd. 6, Berlin: Aufbau-Verl. 1993 [1930], S. 888
Hausmanns hält dagegen, dass die meisten Spiele am späten Nachmittag oder am frühen Abend gespielt werden, nach Büroschluss also.
Der Tagesspiegel, 18.04.2000
Zwar fehlen bislang Einkaufszentren und Supermärkte und ein Leben nach Büroschluss auf den Straßen.
Die Welt, 21.09.2002
Zitationshilfe
„Büroschluss“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/Büroschluss>, abgerufen am 18.03.2019.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Büroreinigung
Büroraum
Büromöbel
Büromiete
Büromensch
Büroschreibtisch
Bürosessel
Bürostuhl
Bürostunde
Bürotechnik