Der deutsche Wortschatz von 1600 bis heute.

Bürstenhaarschnitt

Grammatik Substantiv
Worttrennung Bürs-ten-haar-schnitt
Wortzerlegung Bürste Haarschnitt

Typische Verbindungen zu ›Bürstenhaarschnitt‹ (berechnet)

Detailliertere Informationen bietet das DWDS-Wortprofil zu ›Bürstenhaarschnitt‹.

Verwendungsbeispiele für ›Bürstenhaarschnitt‹

maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Einmal, erzählt die junge Frau mit dem Bürstenhaarschnitt, habe die Mutter ihren Mann im Bett der damals neunjährigen Tochter vorgefunden. [Süddeutsche Zeitung, 20.12.1997]
Sie fragten den Mann mit dem Bürstenhaarschnitt, was passiert sei. [Der Tagesspiegel, 28.08.2000]
Vorsichtig wiegt er seinen Kopf mit dem grauen Bürstenhaarschnitt hin und her. [Süddeutsche Zeitung, 11.09.2004]
Ein optischer Reiz ist, wenn jemand groß und kräftiger ist, mit Bürstenhaarschnitt. [Bild, 05.10.1999]
Aber wie paßt dieser junge Mann mit dem Bürstenhaarschnitt zu einem Massenmord? [Die Zeit, 01.05.1995, Nr. 18]
Zitationshilfe
„Bürstenhaarschnitt“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/B%C3%BCrstenhaarschnitt>.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Bürstenhaar
Bürstenfrisur
Bürstenerzeuger
Bürstenbinder
Bürstenbad
Bürstenmacher
Bürstenmassage
Bürstenschnitt
Bürzel
Bürzeldrüse