Bürstenhaarschnitt

Grammatik Substantiv
Worttrennung Bürs-ten-haar-schnitt
Wortzerlegung BürsteHaarschnitt

Typische Verbindungen zu ›Bürstenhaarschnitt‹

maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Detailliertere Informationen bietet das DWDS-Wortprofil zu ›Bürstenhaarschnitt‹.

Verwendungsbeispiele für ›Bürstenhaarschnitt‹

maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Sie fragten den Mann mit dem Bürstenhaarschnitt, was passiert sei.
Der Tagesspiegel, 28.08.2000
Einmal, erzählt die junge Frau mit dem Bürstenhaarschnitt, habe die Mutter ihren Mann im Bett der damals neunjährigen Tochter vorgefunden.
Süddeutsche Zeitung, 20.12.1997
Ein optischer Reiz ist, wenn jemand groß und kräftiger ist, mit Bürstenhaarschnitt.
Bild, 05.10.1999
Aber wie paßt dieser junge Mann mit dem Bürstenhaarschnitt zu einem Massenmord?
Die Zeit, 01.05.1995, Nr. 18
Es liegt nicht nur an meinem Bürstenhaarschnitt und den graugewordenen Schläfen.
Schrott, Raoul: Tristan da Cunha oder die Hälfte der Erde; Hanser Verlag 2003, S. 27
Zitationshilfe
„Bürstenhaarschnitt“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/B%C3%BCrstenhaarschnitt>, abgerufen am 24.11.2020.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Bürstenhaar
Bürstenfrisur
Bürstenerzeuger
Bürstenbinder
Bürstenbad
Bürstenmacher
Bürstenmassage
Bürstenschnitt
Burundier
Burundierin