Büste, die

GrammatikSubstantiv (Femininum) · Genitiv Singular: Büste · Nominativ Plural: Büsten
Aussprache
WorttrennungBüs-te (computergeneriert)
Wortbildung mit ›Büste‹ als Erstglied: ↗Büstenhalter  ·  mit ›Büste‹ als Letztglied: ↗Bronzebüste · ↗Cäsarenbüste · ↗Frauenbüste · ↗Gedenkbüste · ↗Gipsbüste · ↗Kleiderbüste · ↗Marmorbüste · ↗Portraitbüste · ↗Porträtbüste
eWDG, 1967

Bedeutung

menschlicher Oberkörper
a)
plastische Darstellung des menschlichen Brustbildes
Beispiele:
eine Büste aus Marmor, Bronze, Gips
eine Büste aufstellen, in Stein meißeln
eine Büste mit Lorbeer umwinden
die Büste des Philosophen war bekränzt
die Büsten der ... Könige standen auf ehernen Säulen längs den Wänden [C. F. Meyer1,330]
b)
weibliche Brust
Beispiele:
eine gut geformte, gut entwickelte Büste
Die reizvolle schlanke Prinzeßlinie mit betonter Büste wird für Tageskleider oft angewandt [Tageszeitung1954]
c)
Schneiderei Puppe zum Anprobieren
Beispiel:
ein Kleid über die Büste ziehen, nach der Büste abstecken
Etymologisches Wörterbuch (Wolfgang Pfeifer)

Etymologie

Büste · Büstenhalter · BH · Beha
Büste f. ‘plastisches Brustbild’. Anfang des 18. Jhs. wird Busto, Buste aus gleichbed. ital. busto m. entlehnt und seit der 2. Hälfte des 18. Jhs. unter dem Einfluß von frz. buste m., das ebenfalls aus dem Ital. stammt, in der heutigen Form gebräuchlich. Vielleicht zurückgehend auf lat. bustum ‘Leichenbrandstätte, Grabhügel’, wenn man voraussetzt, daß bustum im Sinne von ‘Grabmal’ auch eine figürliche Darstellung des Toten bezeichnen konnte. Büste ‘weibliche Brust’ kommt (vielleicht als neue Entlehnung aus gleichbed. frz. buste) Mitte des 19. Jhs. in Gebrauch. Dazu das Kompositum Büstenhalter m. oft in den Kürzungen BH und (nach voraufgehendem Büha) Beha m. (1. Hälfte 20. Jh.).

Thesaurus

Anatomie
Synonymgruppe
Busen · weibliche Brust  ●  Brüste  Plural, Hauptform · Büste  Singular · Hupen  derb · Mammae  fachspr., biologisch, medizinisch, Plural · Melonen  derb · ↗Möpse  derb · ↗Oberweite  ugs. · Titten  derb · ↗Vorbau  ugs., fig.
Oberbegriffe
Assoziationen
  • Ausschnitt · ↗Dekolletee · ↗Dekolleté  ●  Décolleté  schweiz.
  • Brustwarze  ●  ↗Mamille  fachspr. · ↗Nippel  ugs.
  • Brust · ↗Busen  ●  ↗Mamma  fachspr. · ↗Titte  vulg.
  • große Brüste haben  ●  (ordentlich) Holz vor der Hütte haben  ugs., fig. · obenrum gut bestückt sein  ugs. · vollbusig sein  ugs.
  • flachbrüstig · mit kleinen Brüsten  ●  flach wie ein Brett  ugs. · flach wie ein Bügelbrett  ugs.
Synonymgruppe
Büste · ↗Plastik · ↗Skulptur · ↗Standbild · ↗Statue · ↗Statuette
Oberbegriffe
Unterbegriffe
  • Steindauben · Steinmanderl · Steinmandl · Steinmann · ↗Steinmännchen
  • Farnesischer Herkules · Herakles Farnese · Hercules Farnese · Herkules Farnese
Assoziationen
  • Kunstwanderweg · Skulpturenweg
  • statuarisch  ●  standbildhaft  geh.

Typische Verbindungen
computergeneriert

Abguß Gedenktafel Gipsabguß Kniende Königin Medaillon Relief Ruhmeshall Sockel Statue Statuette Totenmaske Walhalla antik bekränzen bemalt bronzen doppelköpfig enthüllen gefertigt lebensgroß marmorn meißeln modellieren modelliert thronen vergoldet weltberühmt zieren überlebensgroß

Detailliertere Informationen bietet das DWDS-Wortprofil zu ›Büste‹.

Verwendungsbeispiele
maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Einen Monat lang steht sie noch dort, dann kommt die Büste am 28.
Der Tagesspiegel, 29.01.2005
Aufgenommen werden beide von einer Kamera, erhöht hinter der Büste stehend.
C't, 1997, Nr. 6
Heute steht seine Büste in allen brasilianischen Theatern und auf vielen Plätzen.
Pahlen, Kurt: Südamerika. In: Die Musik in Geschichte und Gegenwart, Berlin: Directmedia Publ. 2001 [1965], S. 21569
Er erklärte mir sein Bedauern, daß seine Frau mir die Büste irrtümlicherweise als verkäuflich bezeichnet habe.
Bode, Wilhelm von: Mein Leben, 2 Bde. In: Simons, Oliver (Hg.) Deutsche Autobiographien 1690-1930, Berlin: Directmedia Publ. 2004 [1930], S. 1931
Das Bemühen aller Frauen ging dahin, die ursprüngliche Form der Büste diesem Zeitgeschmack anzupassen.
Weber, Annemarie (Hg.), Die Hygiene der Schulbank, Wiesbaden: Falken-Verl. 1955, S. 25
Zitationshilfe
„Büste“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/Büste>, abgerufen am 21.03.2019.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Bussystem
Bußübung
Busstation
Bußtag
Bußspiegel
Büstenhalter
Busterminal
Bustier
Bustransfer
Bustrophedon