Der deutsche Wortschatz von 1600 bis heute.

Büstenhalter, der

Grammatik Substantiv (Maskulinum) · Genitiv Singular: Büstenhalters · Nominativ Plural: Büstenhalter
Aussprache 
Worttrennung Büs-ten-hal-ter
Wortzerlegung Büste Halter
Wortbildung  mit ›Büstenhalter‹ als Letztglied: Stillbüstenhalter  ·  mit ›Büstenhalter‹ als Grundform: BH · Beha
eWDG

Bedeutung

Kleidungsstück, das von Frauen getragen wird, um die Brust zu halten
Beispiele:
den Büstenhalter anziehen
einen Büstenhalter tragen
Etymologisches Wörterbuch (Wolfgang Pfeifer)

Etymologie

Büste · Büstenhalter · BH · Beha
Büste f. ‘plastisches Brustbild’. Anfang des 18. Jhs. wird Busto, Buste aus gleichbed. ital. busto m. entlehnt und seit der 2. Hälfte des 18. Jhs. unter dem Einfluß von frz. buste m., das ebenfalls aus dem Ital. stammt, in der heutigen Form gebräuchlich. Vielleicht zurückgehend auf lat. bustum ‘Leichenbrandstätte, Grabhügel’, wenn man voraussetzt, daß bustum im Sinne von ‘Grabmal’ auch eine figürliche Darstellung des Toten bezeichnen konnte. Büste ‘weibliche Brust’ kommt (vielleicht als neue Entlehnung aus gleichbed. frz. buste) Mitte des 19. Jhs. in Gebrauch. Dazu das Kompositum Büstenhalter m. oft in den Kürzungen BH und (nach voraufgehendem Büha) Beha m. (1. Hälfte 20. Jh.).

Thesaurus

Synonymgruppe
Büstenhalter  ●  BH  ugs. · Brustgeschirr  ugs., scherzhaft
Oberbegriffe

Typische Verbindungen zu ›Büstenhalter‹ (berechnet)

Detailliertere Informationen bietet das DWDS-Wortprofil zu ›Büstenhalter‹.

Verwendungsbeispiele für ›Büstenhalter‹

maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Ich habe nichts gegen Büstenhalter, denn sie haben eine Funktion. [Spoerl, Alexander: Mit dem Auto auf Du, Berlin u. a.: Dt. Buchgemeinschaft 1961 [1953], S. 307]
Nur waren damals Büstenhalter bei Journalisten noch nicht so in Mode. [Die Zeit, 07.03.1969, Nr. 10]
Trotzdem kaufen viele Frauen immer noch einen zu kleinen Büstenhalter. [Süddeutsche Zeitung, 04.05.1999]
Sieben Tage lang kann man Büstenhalter von prominenten Frauen ersteigern. [Der Tagesspiegel, 28.09.2000]
Frauen ziehen ihre Ringe von den Fingern und verstauen sie im Büstenhalter. [Süddeutsche Zeitung, 07.10.1997]
Zitationshilfe
„Büstenhalter“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/B%C3%BCstenhalter>.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Büste
Büsi
Büsel
Büschel
Bürzeldrüse
Bütt
Bütte
Büttel
Bütteldienst
Bütten