Büx, die

GrammatikSubstantiv (Femininum)
Aussprache
eWDG, 1967

Bedeutung

norddeutsch, umgangssprachlich, scherzhaft
Synonym zu Buxe
Etymologisches Wörterbuch (Wolfgang Pfeifer)

Etymologie

Büx · Buxe
Büx Buxe f. ‘Hose’. Nd. Buxe, Büxe, Bux, mnd. bükse, büxe, buxe, boxe, zusammengezogen aus *buckhose ‘Hose aus Bocksleder’ (s. ↗Bock). Vgl. engl. buckskin.

Thesaurus

Synonymgruppe
Hose · Hosen  ●  ↗Beinkleid  ugs. · Bux(e)  ugs., norddeutsch · Büx  ugs., norddeutsch
Oberbegriffe
Unterbegriffe

Verwendungsbeispiele
maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Es stimmt, die Tiere büxen schon mal aus, aber wir leben hier doch auf dem Dorf.
Bild, 25.11.2002
Sie büxen meistens aus - oder jagen die Pferde über die Koppeln.
Bild, 11.12.1997
Hell glänzt der Hintern aus einem Spalt zwischen Büx und Blouson in den Gerichtssaal hinein.
Die Zeit, 27.11.1995, Nr. 48
Zitationshilfe
„Büx“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/Büx>, abgerufen am 06.12.2019.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Buvette
Butzenscheibenlyrik
Butzenscheibe
Butzenmann
Butzen
Buxe
Buy-out
Buyout
Buzzword
BVerwG