B-Jugend, die

GrammatikSubstantiv (Femininum) · Genitiv Singular: B-Jugend
WorttrennungB-Ju-gend

Typische Verbindungen zu ›B-Jugend‹

maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Detailliertere Informationen bietet das DWDS-Wortprofil zu ›B-Jugend‹.

Verwendungsbeispiele für ›B-Jugend‹

maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Gestern hätte er in einem Spiel der B-Jugend kicken sollen.
Bild, 26.05.2003
Das sind Spieler von hier, die habe ich schon in der B-Jugend gesehen.
Süddeutsche Zeitung, 08.05.2003
Der 22 Jahre alte Mittelfeldspieler spielt seit der B-Jugend bei den Hamburgern.
Die Zeit, 06.12.2011 (online)
Vor einigen Tagen qualifizierte sich die B-Jugend für die deutsche Meisterschaft.
Der Tagesspiegel, 13.05.2002
Die drei gehören noch der B-Jugend an und behaupteten sich in einem Feld mit zahlreichen zwei und drei Jahre älteren Läuferinnen.
Die Welt, 05.07.1999
Zitationshilfe
„B-Jugend“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/B-Jugend>, abgerufen am 10.04.2020.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
B-Dur
B
Azymon
Azymit
azyklisch
B-Klarinette
b-Moll
B-Movie
B-Plan
B-Probe