B-Plan, der

GrammatikSubstantiv (Maskulinum) · Genitiv Singular: B-Plan(e)s · Nominativ Plural: B-Pläne
Aussprache
WorttrennungB-Plan
WortzerlegungBPlan1

Thesaurus

Synonymgruppe
B-Plan · ↗Bebauungsplan · verbindlicher Bauleitplan

Typische Verbindungen
computergeneriert

Aufstellung Vorgabe

Detailliertere Informationen bietet das DWDS-Wortprofil zu ›B-Plan‹.

Verwendungsbeispiele
maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Ob die Stadt Flächen ankauft oder nicht, ist vom B-Plan unabhängig.
Der Tagesspiegel, 19.10.2004
Im Mai 2002 endlich stimmte die Bezirksversammlung dem B-Plan zu.
Bild, 06.09.2005
Nach seinen Planungen könne der B-Plan Mitte 2003 rechtsgültig sein.
Die Welt, 26.07.2002
Es könnte Abweichungen vom B-Plan geben, die seien aber nicht von Bedeutung.
Die Welt, 20.11.2000
Nach jahrelangem Hickhack beschloß der Senat nun gestern den neuen, überarbeiteten B-Plan.
Bild, 04.01.2006
Zitationshilfe
„B-Plan“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/B-Plan>, abgerufen am 23.10.2019.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
B-Movie
b-Moll
B-Klarinette
B-Jugend
B-Dur
B-Probe
B-Säule
b. w.
B2B
Baal