B-Probe, die

GrammatikSubstantiv (Femininum) · Genitiv Singular: B-Probe
Aussprache
WorttrennungB-Pro-be

Typische Verbindungen zu ›B-Probe‹

maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Detailliertere Informationen bietet das DWDS-Wortprofil zu ›B-Probe‹.

Verwendungsbeispiele für ›B-Probe‹

maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Die B-Probe ist nicht geöffnet, die Situation ist für sie schwer genug.
Die Zeit, 19.07.2013 (online)
Bereits auf das Öffnen der B-Probe hatte er damals verzichtet.
Die Welt, 24.12.2003
Der Professor reagierte recht ungehalten über die Öffnung der B-Probe.
Die Welt, 29.12.1999
Die B-Probe existiert zwar noch, doch für einen exakten Test ist sie nicht mehr zu verwenden.
Der Tagesspiegel, 18.03.1997
Er hat nun das Recht, selbst an der Öffnung der B-Probe in Köln teilzunehmen.
Süddeutsche Zeitung, 20.03.1995
Zitationshilfe
„B-Probe“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/B-Probe>, abgerufen am 01.04.2020.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
B-Plan
B-Movie
b-Moll
B-Klarinette
B-Jugend
B-Säule
b. w.
B2B
Baal
Baaldiener