BIP-Wachstum, das

Grammatik Substantiv (Neutrum) · Genitiv Singular: BIP-Wachstums · wird nur im Singular verwendet
Worttrennung BIP-Wachs-tum
Rechtschreibregeln § 40 (2)

Typische Verbindungen zu ›BIP-Wachstum‹

maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Detailliertere Informationen bietet das DWDS-Wortprofil zu ›BIP-Wachstum‹.

Verwendungsbeispiele für ›BIP-Wachstum‹

maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Anderenfalls werde das deutsche BIP-Wachstum bei nur noch zwei Prozent liegen.
Die Welt, 11.01.2001
Für 1998 veranschlagt die Regierung ein BIP-Wachstum von sieben Prozent.
Archiv der Gegenwart, 2001 [1998]
Aber auch ein BIP-Wachstum von zwei Prozent ist für ein Land, das wirtschaftlich deutlich hinter seinen europäischen Partnern zurückliegt, nicht eben stürmisch.
Süddeutsche Zeitung, 07.10.1995
Doch nicht nur die Orientierung von Politik am BIP-Wachstum ist falsch, sondern auch unsere Betrachtung der staatlichen Schulden.
Die Zeit, 18.10.2010, Nr. 42
Für Deutschland rechnet er 2001 mit einem BIP-Wachstum von mehr als einem Prozent.
Der Tagesspiegel, 09.09.2001
Zitationshilfe
„BIP-Wachstum“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/BIP-Wachstum>, abgerufen am 14.06.2021.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Biozönose
Biozönologie
Biozid
biozentrisch
Biozeichen
Bipede
Bipedie
bipedisch
Bipedität
Biphenyl