Der deutsche Wortschatz von 1600 bis heute.
Bitte unterstützen Sie das Projekt mit Ihrer Teilnahme an unserer aktuellen Umfrage!

Babycreme, die

Alternative Schreibung Babycrème
Grammatik Substantiv (Femininum) · Genitiv Singular: Babycreme · Nominativ Plural: Babycremes
Worttrennung Ba-by-creme ● Ba-by-crème
Wortzerlegung Baby Creme
Ungültige Schreibungen Babykreme, Babykrem

Verwendungsbeispiele für ›Babycreme‹, ›Babycrème‹

maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Die Puppen sehen nicht nur echt aus, sie riechen sogar nach Babycreme. [Bild, 20.07.2001]
Das explosive Gemisch ihrer Pointen entwickelt sich im Mief von Babycreme und Grünkohl. [Süddeutsche Zeitung, 05.10.1994]
Um die Fahrer vor Sitzbeschwerden zu schützen, werden sie morgens und abends wie Säuglinge mit Babycreme am Hinterteil eingeschmiert. [Bild, 18.07.1997]
Etwas später roch das Kind schon nach Babycreme und nach Bädern. [Die Zeit, 08.01.2001, Nr. 02]
Ob Öko‑Test nun Pestizide in Babycremes entdeckt, krebserregende Azofarben in der Unterwäsche oder Pflanzengifte in der Säuglingsnahrung – stets reagierten Handel und Hersteller sofort. [Die Zeit, 22.01.2001, Nr. 04]
Zitationshilfe
„Babycreme“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/Babycreme>.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Babybrei
Babyboomerin
Babyboomer
Babyboom
Babyblues
Babycrème
Babydoll
Babyelefant
Babyface
Babyfenster