Babyklappe, die

GrammatikSubstantiv (Femininum) · Genitiv Singular: Babyklappe · Nominativ Plural: Babyklappen
Aussprache
WorttrennungBa-by-klap-pe
WortzerlegungBabyKlappe

Thesaurus

Synonymgruppe
Babyfenster · Babykörbchen · ↗Babynest  ●  Babyklappe  Hauptform
Assoziationen

Typische Verbindungen zu ›Babyklappe‹

maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Abgabe Abschaffung Ausweg Betreiber Caritas Diakonie Einrichtung Geburt Hamburger Initiator Junge Klinik Koordinatorin Krankenhaus Säugling Waldfriede Waldkrankenhaus abgeben ablegen abschaffen eingerichtet einrichten eröffnen genannt legen retten sogenannt umstritten viert worden

Detailliertere Informationen bietet das DWDS-Wortprofil zu ›Babyklappe‹.

Verwendungsbeispiele für ›Babyklappe‹

maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Aber das jüngste Kind hat er vorher in einer Babyklappe abgegeben - was bedeutet das?
Die Zeit, 22.08.2012 (online)
Ein getötetes Kind wird in einer Babyklappe abgelegt, die eingerichtet wurde, um das Leben ungewollter Kinder zu retten.
Der Tagesspiegel, 11.07.2002
Gegen Babyklappen hat sich auch eine Gruppe von Müttern ausgesprochen, die ihr Kind einst zur Adoption freigegeben haben.
Süddeutsche Zeitung, 18.08.2001
In diesem Jahr gab es noch keinen bekannten Fall "- außer eben dem jetzt an der Babyklappe.
Die Welt, 05.07.2000
Um verzweifelte Mütter vor so grausigen Taten zu bewahren, soll die Babyklappe helfen.
Bild, 07.04.2000
Zitationshilfe
„Babyklappe“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/Babyklappe>, abgerufen am 23.01.2020.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Babyjahr
Babydoll
Babycreme
Babybrei
Babyboomerin
Babykleidung
Babykorb
Babykotze
Babykrem
Babykreme