Der deutsche Wortschatz von 1600 bis heute.

Bachelorette, die

Grammatik Substantiv (Femininum) · Genitiv Singular: Bachelorette · Nominativ Plural: Bachelorettes
Aussprache  [ˌbɛtʃləˈɹɛt] · [ˌbɛtʃələˈɹɛt]
Worttrennung Ba-che-lo-rette (computergeneriert)
GrundformBachelor

Typische Verbindungen zu ›Bachelorette‹ (berechnet)

Detailliertere Informationen bietet das DWDS-Wortprofil zu ›Bachelorette‹.

Verwendungsbeispiele für ›Bachelorette‹

maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Sind Sie deshalb auch so ein großer Fan der "Bachelorette"? [Bild, 02.12.2004]
Schon jetzt ist klar, dass das Experiment mit der Bachelorette klar gescheitert ist. [Süddeutsche Zeitung, 22.12.2004]
Das Bachelor‑Wochenende hatte sie sich anders vorgestellt, jetzt ist sie aber trotz Schmerzen überglücklich, endlich Bachelorette zu sein. [Die Zeit, 31.08.2009, Nr. 35]
Ist eine Fernsehserie wie "Bachelorette" ein geeigneter Weg der Partnervermittlung? [Die Welt, 10.11.2004]
Sieben Wochen hat "Bachelorette" Monica unter permanenter Aufsicht der Kameras Zeit, aus 25 Kandidaten einen Partner zu finden. [Die Welt, 10.11.2004]
Zitationshilfe
„Bachelorette“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/Bachelorette>.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Bachelorarbeit
Bachelor
Bache
Bachbord
Bachblütentherapie
Bachelorstudiengang
Bachelorstudium
Bachforelle
Bachgeriesel
Bachkiesel