Der deutsche Wortschatz von 1600 bis heute.

Backenhörnchen, das

Grammatik Substantiv (Neutrum) · Genitiv Singular: Backenhörnchens · Nominativ Plural: Backenhörnchen
Aussprache [ˈbakn̩ˌhœʀnçən] · [ˈbakənˌhœʀnçən]
Worttrennung Ba-cken-hörn-chen
Wortzerlegung Backe Hörnchen2

Thesaurus

Zoologie
Synonymgruppe
Backenhörnchen · Streifenhörnchen
Oberbegriffe
  • Nager · Nagetier  ●  Rodentia  fachspr., zoologisch, Plural

Verwendungsbeispiele für ›Backenhörnchen‹

maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

In den ersten Sonnenstrahlen leuchtet der Hibiscus, über den kurzgeschorenen Rasen hüpfen ein paar Backenhörnchen. [Süddeutsche Zeitung, 29.03.1994]
Sonntag 08.05.2005 am Baum Kunst Eigentlich wohnen dort nur Backenhörnchen, Borkenkäfer und die Familie Specht. [Der Tagesspiegel, 08.05.2005]
Während Pluto sich mit Backenhörnchen und Kojoten plagte, stieg sein Halter auf zum schlauesten Detektiv von Entenhausen. [Die Welt, 18.08.2005]
Zitationshilfe
„Backenhörnchen“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/Backenh%C3%B6rnchen>.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Backenfutter
Backenbremse
Backenbein
Backenbart
Backen
Backenknochen
Backenmuskel
Backenschlag
Backenstreich
Backentasche