Der deutsche Wortschatz von 1600 bis heute.

Backlist, die

Grammatik Substantiv (Femininum) · Genitiv Singular: Backlist · Nominativ Plural: Backlists
Worttrennung Back-list
Duden, GWDS, 1999

Bedeutung

Verlagswesen Anzahl, Reihe, Verzeichnis von Büchern, die nicht in neuester Zeit erschienen sind, aber weiterhin im Programm eines Verlags geführt werden

Thesaurus

Synonymgruppe
Backlist · Verzeichnis lieferbarer Bücher

Verwendungsbeispiele für ›Backlist‹

maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Aber nicht nur die aktuellen Titel fehlen, auch die Backlist zeigt Löcher. [C't, 1999, Nr. 14]
Die wird man von nun an als Angebot der Backlist beziehen können. [Die Zeit, 26.03.2001, Nr. 13]
So fing das damals an, gleich mit einer Backlist von 57 Titeln. [Süddeutsche Zeitung, 01.07.2000]
Kaum ein anderer Verlag leistet sich eine derart umfassende Backlist. [Die Welt, 24.06.2004]
Für 135 Dollar erhält man zehn Bücher sowie einen Titel nach Wahl aus der Backlist. [Die Zeit, 09.12.2013, Nr. 49]
Zitationshilfe
„Backlist“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/Backlist>.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Backkartoffel
Backhähnchen
Backhitze
Backhendlstation
Backhendl
Backmargarine
Backmaschine
Backmasse
Backmehl
Backmischung