Backrezept, das

GrammatikSubstantiv (Neutrum)
WorttrennungBack-re-zept
Wortzerlegungbacken1Rezept
eWDG, 1967

Bedeutung

Beispiele:
ein neues Backrezept ausprobieren
ein Buch mit Backrezepten

Verwendungsbeispiele für ›Backrezept‹

maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Manche Leser erzählten uns etwas von sich oder verrieten die Geschichte ihres Backrezeptes.
Der Tagesspiegel, 13.12.2003
Heute verrät er das Backrezept für die Nußecken seiner Mutter.
Süddeutsche Zeitung, 24.04.1998
Ein Algorithmus, also eine Verarbeitungsvorschrift, lässt sich mit einem Backrezept vergleichen.
C't, 2000, Nr. 17
Es verrät, wie ein Baum zu schmücken ist, und enthält Backrezepte für Schokokringel, Geschenktipps oder Liedertexte.
Die Welt, 21.12.2002
Auf der »Tour de Glos« durch seinen Wahlkreis steckten ihm Frauen Backrezepte zu, Redner nannten ihn »unseren Michel« oder einfach »Chef«.
Die Zeit, 15.09.2005, Nr. 38
Zitationshilfe
„Backrezept“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/Backrezept>, abgerufen am 06.04.2020.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Backraum
Backrädchen
Backpulverteig
Backpulverkuchen
Backpulver
Backrohr
Backröhre
Backschaft
Backschafter
Backschaufel