Backrohr, das

Grammatik Substantiv (Neutrum) · Genitiv Singular: Backrohr(e)s · Nominativ Plural: Backrohre
Aussprache [ˈbakʀoːɐ̯]
Worttrennung Back-rohr
Wortzerlegung backen1Rohr
Duden, GWDS, 1999 und DWDS

Bedeutung

besonders A , oft D-Südost , gelegentlich D-Mittelwest Backofen
Synonym zu Backröhre, Rohr (4)
Kollokationen:
mit Adjektivattribut: das vorgeheizte Backrohr
in Präpositionalgruppe/-objekt: etw. im Backrohr backen
Beispiele:
Das Blech bei 180 Grad Ober‑Unterhitze für circa 45 Minuten in das Backrohr schieben. [Mittelbayerische, 13.03.2020]
Die Backzeit hängt aber immer vom Backrohr ab! Backrohre backen sehr unterschiedlich, es braucht ein gewisses Gespür dafür, wann ein Kuchen fertig ist. [Pflaumentarte mit Topfen, 25.08.2019, aufgerufen am 01.09.2020]
Die Salzburger Nockerln im vorgeheizten Backrohr bei 200 Grad circa zehn Minuten backen. [Der Standard, 23.11.2016]
Die Auflaufform aus dem Backrohr nehmen, die Melanzani herausnehmen. [Der Standard, 23.11.2016]
Nach einer gewissen Backzeit entnahmen sie dann knusprig gebackene Brote, pikante Pizza und Flammkuchen und den beliebten Streuselkuchen dem Höllenschlund des Backrohrs. [Rhein-Zeitung, 15.07.2015]

letzte Änderung:

Thesaurus

Technik
Synonymgruppe
Backofen · ↗Ofen  ●  Backrohr  landschaftlich · ↗Rohr  landschaftlich · ↗Röhre  ugs.
Oberbegriffe
Assoziationen
Zitationshilfe
„Backrohr“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/Backrohr>, abgerufen am 23.06.2021.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Backrezept
Backraum
Backrädchen
Backpulverteig
Backpulverkuchen
Backröhre
Backschaft
Backschafter
Backschaufel
Backschokolade