Backshop, der

Grammatik Substantiv (Maskulinum) · Genitiv Singular: Backshops · Nominativ Plural: Backshops
Worttrennung Back-shop
Wortzerlegung backen1Shop

letzte Änderung:

Thesaurus

Synonymgruppe
Backshop · SB-Bäckerei · Schnellbäcker · Schnellbäckerei · Selbstbedienungsbäckerei
Oberbegriffe
Assoziationen

Typische Verbindungen zu ›Backshop‹

maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Detailliertere Informationen bietet das DWDS-Wortprofil zu ›Backshop‹.

Verwendungsbeispiele für ›Backshop‹

maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Auch in den Backshops der Supermärkte wird auf Fertigprodukte zurückgegriffen.
Die Zeit, 02.01.2012, Nr. 01
Angesichts ansonsten vielfach geschlossener Bäckereien war auch bei Nicht-Reisenden vor allem der Backshop gefragt.
Die Welt, 02.01.2004
Nebenbei prüft er die gelieferte Ware, hat ein Auge auf den Backshop.
Die Welt, 26.06.2000
Weil die Magnet-Männer also Männer mit Geschmack sind, haben sie jetzt einen Backshop eröffnet.
Der Tagesspiegel, 21.02.2003
Esso will mehr Backshops einrichten, ebenso wie die anderen Mineralölfirmen.
Süddeutsche Zeitung, 10.06.1995
Zitationshilfe
„Backshop“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/Backshop>, abgerufen am 23.04.2021.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Backsgast
Backschüssel
Backschokolade
Backschaufel
Backschafter
Backslash
backstage
Backstageausweis
Backstein
Backsteinbau