Der deutsche Wortschatz von 1600 bis heute.
Bitte unterstützen Sie das Projekt mit Ihrer Teilnahme an unserer aktuellen Umfrage!

Badearzt, der

Grammatik Substantiv (Maskulinum) · Genitiv Singular: Badearztes · Nominativ Plural: Badeärzte
Aussprache 
Worttrennung Ba-de-arzt
Wortzerlegung baden Arzt
eWDG

Bedeutung

Arzt in einem Kurort, der die Kur überwacht

Thesaurus

Synonymgruppe
Badearzt · Kurarzt
Oberbegriffe
  • (der) Herr Doktor (respektvoll)  männl. · (die) Frau Doktor  weibl. · Arzt  männl. · Doktor  männl. · Doktorin  weibl. · Halbgöttin in Weiß  weibl., scherzhaft · Heilkundiger  männl. · Heilkünstler  ironisierend · Medicus  lat. · Mediziner  männl. · Medizinerin  weibl. · Ärztin  weibl. · (der) Onkel Doktor  ugs., Kindersprache, männl. · Doc  ugs., engl. · Halbgott in Weiß  ugs., männl., scherzhaft · Humanmediziner  fachspr. · Medikus  geh. · Weißkittel  ugs.
Assoziationen

Verwendungsbeispiele für ›Badearzt‹

maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Schultens herablassende Sätze über den Badearzt, so heißt es, gingen entschieden zu weit. [Die Zeit, 24.08.1962, Nr. 34]
Es fiele auch den Badeärzten schwer, die Balneologie unter die exakten Wissenschaften einzureihen. [Die Zeit, 06.11.1958, Nr. 45]
Was sie sonst noch alles sein können, erfährt man aus den Kurprospekten und vom Badearzt. [Die Zeit, 21.05.1965, Nr. 21]
Die Routinebehandlung, die in vielen Kurorten angewendet wird, verbessert nicht gerade den Ruf der Badeärzte. [Die Zeit, 31.07.1981, Nr. 32]
Aber warum sollte ich mir als Inhaber einer selbständigen Tagesschriftstellerei die Sorgen staatlich versorgter Badeärzte machen? [Die Zeit, 08.10.1965, Nr. 41]
Zitationshilfe
„Badearzt“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/Badearzt>.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Badeanzug
Badeanwendung
Badeanstalt
Badeanlage
Badbenutzung
Badeaufsicht
Badebekanntschaft
Badebekleidung
Badebetrieb
Badebrauch