Badeente, die

GrammatikSubstantiv (Femininum)
WorttrennungBa-de-en-te
WortzerlegungbadenEnte1

Verwendungsbeispiele für ›Badeente‹

maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Für 15 Mark ist eine rote Badeente zu erwerben, auf der Name und Adresse vermerkt werden.
Süddeutsche Zeitung, 04.05.2001
Anderes Plastikspielzeug wie Badeenten, das lediglich in den Mund genommen werden kann, soll langfristig mit einer Warnung versehen werden.
Süddeutsche Zeitung, 02.12.1999
Nachdem eine Vorgängerin einem Erdbeben im November zum Opfer fiel, explodierte am Dienstag eine weitere 18 Meter hohe Version der klassischen gelben Badeente.
Die Zeit, 31.12.2013 (online)
Renate Künast, Ulla Schmidt und Jürgen Trittin kümmern sich intensiv um Badeenten und Sendemasten.
Die Welt, 01.04.2003
Die Handyhalter Wanderer, Badeente oder Nilpferd gibt es bei www.handyzubehoer.de für 8,44 Euro.
Der Tagesspiegel, 10.11.2002
Zitationshilfe
„Badeente“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/Badeente>, abgerufen am 06.04.2020.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Badeengel
Badeeinrichtungen
Badeeinrichtung
Badedirektion
Badebrauch
Badefrau
Badegast
Badegelegenheit
Badehandtuch
Badehaube