Der deutsche Wortschatz von 1600 bis heute.
Bitte unterstützen Sie das Projekt mit Ihrer Teilnahme an unserer aktuellen Umfrage!

Badener, der

Grammatik Substantiv (Maskulinum) · Genitiv Singular: Badeners · Nominativ Plural: Badener
Worttrennung Ba-de-ner
Wortzerlegung Baden1 -er

Thesaurus

Synonymgruppe
Badener · Badenser

Typische Verbindungen zu ›Badener‹ (berechnet)

Detailliertere Informationen bietet das DWDS-Wortprofil zu ›Badener‹.

Verwendungsbeispiele für ›Badener‹

maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

In dieser Zeit absolvierte er zehn Spiele für die Badener. [Die Zeit, 22.04.2013 (online)]
Offensiv blieb sein Team gegen biedere Badener indes einiges schuldig. [Die Zeit, 20.10.2012 (online)]
Doch binnen vier Minuten glichen die gegen den Abstieg kämpfenden Badener aus. [Die Zeit, 12.01.2009 (online)]
Und der Mann im Badener Land macht sich seinen Reim darauf. [Die Zeit, 20.11.1995, Nr. 47]
In unserer Badener Villa war noch ein sächsischer Offizier einlogiert. [Suttner, Bertha von: Autobiographie. In: Deutsche Literatur von Frauen, Berlin: Directmedia Publ. 2001 [1909], S. 7946]
Zitationshilfe
„Badener“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/Badener>.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Baden
Bademütze
Bademode
Bademeister
Badematte
Badenixe
Badenser
Badeofen
Badeort
Badeplatz