Badener, der

GrammatikSubstantiv (Maskulinum)
WorttrennungBa-de-ner
WortzerlegungBaden1-er

Thesaurus

Synonymgruppe
Badener · ↗Badenser

Typische Verbindungen zu ›Badener‹

maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Detailliertere Informationen bietet das DWDS-Wortprofil zu ›Badener‹.

Verwendungsbeispiele für ›Badener‹

maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

In dieser Zeit absolvierte er zehn Spiele für die Badener.
Die Zeit, 22.04.2013 (online)
Nicht nur körperlich hat der Badener ein hartes Jahr hinter sich.
Die Welt, 10.05.2002
Für die Badener steht nicht so sehr das Schicksal einer ganzen Region als der sportliche Ruf auf dem Spiel.
Der Tagesspiegel, 14.04.1997
In unserer Badener Villa war noch ein sächsischer Offizier einlogiert.
Suttner, Bertha von: Autobiographie. In: Deutsche Literatur von Frauen, Berlin: Directmedia Publ. 2001 [1909], S. 7946
So bezeichnete er, der Herkunft nach Badener, die Produkte seiner Tätigkeit.
Salomon, Ernst von: Der Fragebogen, Reinbek bei Hamburg: Rowohlt 1961 [1951], S. 973
Zitationshilfe
„Badener“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/Badener>, abgerufen am 07.04.2020.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
baden
Bademütze
Bademode
Bademeister
Badematte
Badenixe
Badenser
Badeofen
Badeöl
Badeort