Der deutsche Wortschatz von 1600 bis heute.

Badewannenkapitän, der

Grammatik Substantiv (Maskulinum)
Worttrennung Ba-de-wan-nen-ka-pi-tän
Wortzerlegung Badewanne Kapitän

Verwendungsbeispiele für ›Badewannenkapitän‹

maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Die Fahrt durch seine engen Felsschluchten ist wegen der Strömung allerdings nichts für Badewannenkapitäne. [Süddeutsche Zeitung, 19.03.1996]
Da wähnten sie sich auf der Franziskus‑Welle, nun finden sie sich im Kielwasser eines Badewannenkapitäns aus der Provinz wieder. [Die Zeit, 28.10.2013, Nr. 43]
Zitationshilfe
„Badewannenkapitän“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/Badewannenkapit%C3%A4n>.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Badewanne
Badeverwaltung
Badevergnügen
Badeverbot
Badeutensil
Badewasser
Badeweiher
Badewetter
Badewärter
Badewäsche