Der deutsche Wortschatz von 1600 bis heute.

Bahnachse, die

Grammatik Substantiv (Femininum)
Worttrennung Bahn-ach-se
Wortzerlegung Bahn Achse

Verwendungsbeispiele für ›Bahnachse‹

maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Die Bahnachse gehört auch dazu, aber in einem gemäßigten Rhythmus. [Süddeutsche Zeitung, 05.02.1999]
Wir wollen uns gerne in den Park reinschieben, zwischen der Bahnachse und den Hochhäusern. [Süddeutsche Zeitung, 28.08.2004]
Zwischen Schenker‑Halle und Bahnachse erstreckt sich unmittelbar an den Gleisen gelegen eine alte Empfangshalle der Deutschen Bahn, die in den nächsten Wochen ebenfalls bezogen wird. [Süddeutsche Zeitung, 24.08.1998]
Insbesondere im Teilbereich Laim, zwischen Bahnachse und Landsberger Straße sei eine Wohnnutzung auf Grund der Immissionen nicht möglich. [Süddeutsche Zeitung, 07.12.2004]
Regierung hält aber an beiden Bahnachsen der Neuen Alpentransversalen fest [Süddeutsche Zeitung, 12.04.1997]
Zitationshilfe
„Bahnachse“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/Bahnachse>.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Bahnabteil
Bahn
Bahamaerin
Bahamaer
Bahaismus
Bahnangestellte
Bahnanlage
Bahnanschluss
Bahnarbeiter
Bahnarzt