Bahnbehörde, die

GrammatikSubstantiv (Femininum)
Aussprache
WorttrennungBahn-be-hör-de
WortzerlegungBahnBehörde
eWDG, 1967

Bedeutung

Beispiel:
die Bahnbehörde behielt sich dieses Recht vor

Verwendungsbeispiele
maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Auch der Leiter der Bahnbehörden habe sein Amt aufgegeben, hieß es.
Die Zeit, 17.11.2012 (online)
Darüber hinaus sollte aus der Bahnbehörde ein Unternehmen mit Marktorientierung und besseren Leistungen für die Kunden werden.
Die Welt, 14.01.2004
Die Zusammenarbeit zwischen Polizei und BGS funktioniere gut, mit den "sonstigen Bahnbehörden" sei sie aber noch "verbesserungswürdig.
Süddeutsche Zeitung, 23.12.1998
Die Bahnbehörde kündigte an, bald frische Blumenkübel an den Bahnsteigen aufzustellen.
Süddeutsche Zeitung, 18.01.2002
Dies dürfte bereits Thema beim Besuch von Bahn-Managern in London sein, die sich nach Auskunft der britischen Bahnbehörde SRA für Februar angesagt haben.
Der Tagesspiegel, 10.01.2003
Zitationshilfe
„Bahnbehörde“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/Bahnbehörde>, abgerufen am 22.04.2019.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Bahnbeförderung
Bahnbeamte
Bahnbau
Bahnaviso
Bahnauskunft
Bahnbenutzer
Bahnbetreiber
Bahnbetrieb
Bahnbetriebswerk
bahnbrechend