Der deutsche Wortschatz von 1600 bis heute.
Bitte unterstützen Sie das Projekt mit Ihrer Teilnahme an unserer aktuellen Umfrage!

Bahndaten

Grammatik Substantiv · wird nur im Plural verwendet
Worttrennung Bahn-da-ten
Wortzerlegung Bahn Daten
Duden, GWDS, 1999

Bedeutung

Raumfahrt Daten einer Umlaufbahn

Verwendungsbeispiele für ›Bahndaten‹

maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Dies stimmt gut mit den unregelmäßigen Bahndaten der Erde überein. [Süddeutsche Zeitung, 07.08.1997]
Oft sitzt er stundenlang am Computer und studiert Bahndaten oder Bilder ferner Welten. [Süddeutsche Zeitung, 20.03.1996]
Normalerweise werden die Bahndaten als Funktion der Zeit in Abständen von einer Stunde ermittelt. [Süddeutsche Zeitung, 18.06.1996]
Aber die Bahndaten, die der Computer von Cambridge ermittelte, gaben dem Zufall diesmal Gewicht. [Die Zeit, 21.12.1973, Nr. 52]
Vergleicht man die Bahndaten von Hale‑Bopp mit früheren hellen Kometen, so steht der neue Komet gut da. [o. A.: Astronomie. In: Bild der Wissenschaft auf CD-ROM, Stuttgart: Dt. Verl.-Anst. 1998 [1997]]
Zitationshilfe
„Bahndaten“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/Bahndaten>.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Bahndamm
Bahnchef
Bahncard
Bahnbus
Bahnbrecher
Bahndienst
Bahnebene
Bahnenrock
Bahner
Bahnfahren