Bahnhöhe, die

GrammatikSubstantiv (Femininum)
WorttrennungBahn-hö-he (computergeneriert)
WortzerlegungBahnHöhe
Duden GWDS, 1999

Bedeutung

Raumfahrt Höhe, in der eine Umlaufbahn verläuft

Verwendungsbeispiele
maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Man rechnet statistisch mit einem solchen Einschlag pro 15 Jahren Flugzeit in der Bahnhöhe von 280 Kilometern.
Süddeutsche Zeitung, 15.02.2003
Bei einer Bahnhöhe von einigen tausend Kilometern müßte für jeden Ort ständig mindestens einer der fünfzig Satelliten anpeilbar sein.
Die Zeit, 14.10.1960, Nr. 42
Immerhin drei Bahnhöhe gebe es auf der Insel, bemerkt Carstensen grinsend - Verhältnisse wie auf Lummerland.
Der Tagesspiegel, 12.10.2001
Die Bahnhöhen dieser Satelliten schwanken zwischen 176 km (niedrigstes Perigäum) und 2777 km (höchstes Apogäum), das sind also durchaus für Aufklärung geeignete Höhen.
Die Zeit, 24.09.1965, Nr. 39
Zitationshilfe
„Bahnhöhe“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/Bahnhöhe>, abgerufen am 24.04.2019.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Bahnhofswirtschaft
Bahnhofswache
Bahnhofsvorsteher
Bahnhofsvorstand
Bahnhofsvorplatz
Bahnindustrie
Bahnknotenpunkt
Bahnkörper
Bahnkreuzung
Bahnkunde