Bahnkilometer, der

GrammatikSubstantiv (Maskulinum) · Genitiv Singular: Bahnkilometers · Nominativ Plural: Bahnkilometer
WorttrennungBahn-ki-lo-me-ter
WortzerlegungBahnKilometer

Typische Verbindungen zu ›Bahnkilometer‹

maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

gefahren

Detailliertere Informationen bietet das DWDS-Wortprofil zu ›Bahnkilometer‹.

Verwendungsbeispiele für ›Bahnkilometer‹

maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Diese einfache Lösung würde die Kosten von zwanzig Millionen Mark pro Bahnkilometer nicht wesentlich in die Höhe treiben.
Die Zeit, 15.05.1992, Nr. 21
Nach gut 3000 Bahnkilometern hat er 170 Kilo auf dem Kohlendioxidzähler, gemäß Berechnungen der Deutschen Bahn.
Die Zeit, 01.09.2005, Nr. 36
Auf den letzten Bahnkilometern kam es lediglich zu einem unplanmäßigen Stopp.
Süddeutsche Zeitung, 12.11.2003
Pro gefahrenem Bahnkilometer die Kfz-Steuer und Versicherung um hundertstel Pfennige senken zu können würde einige Autofahrer über die Bahn nachdenken lassen.
Die Welt, 12.05.2000
Auf den Ende 1933 auf Asto umgestellten 359 Bahnkilometern werden 45 Unternehmer mit 59 Motorlastwagen beschäftigt.
Archiv der Gegenwart, 2001 [1934]
Zitationshilfe
„Bahnkilometer“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/Bahnkilometer>, abgerufen am 30.03.2020.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Bahnindustrie
Bahnhöhe
Bahnhofswirtschaft
Bahnhofswache
Bahnhofsvorsteher
Bahnknoten
Bahnknotenpunkt
Bahnkörper
Bahnkreuzung
Bahnkunde