Bahnrekord, der

GrammatikSubstantiv (Maskulinum)
WorttrennungBahn-re-kord
WortzerlegungBahnRekord

Typische Verbindungen zu ›Bahnrekord‹

maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Detailliertere Informationen bietet das DWDS-Wortprofil zu ›Bahnrekord‹.

Verwendungsbeispiele für ›Bahnrekord‹

maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Ich dachte allerdings nicht, dass wir auch den Bahnrekord brechen würden.
Süddeutsche Zeitung, 27.03.2000
Schon im ersten Lauf gestern brannte er einen neuen Bahnrekord ins Eis!
Bild, 25.02.2006
Das Tempo, bei dem sich der Sturz ereignete, muss hoch gewesen sein, denn Langen war kurz davor, den Bahnrekord zu brechen.
Süddeutsche Zeitung, 26.11.2001
Natürlich wackelt da wiederum der erst vor sieben Tage alte Bahnrekord der Inzellerin.
Der Tagesspiegel, 18.11.2000
Meine Zeit lag nur eine halbe Sekunde über dem Bahnrekord.
Die Welt, 10.06.1999
Zitationshilfe
„Bahnrekord“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/Bahnrekord>, abgerufen am 03.04.2020.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Bahnreise
Bahnradsport
Bahnprivatisierung
Bahnpostamt
Bahnpost
Bahnrennen
Bahnschaffner
Bahnschranke
Bahnschwelle
Bahnsicherheit