Bahnstrecke, die

GrammatikSubstantiv (Femininum)
Aussprache
WorttrennungBahn-stre-cke
WortzerlegungBahnStrecke
eWDG, 1967

Bedeutung

Beispiele:
die Bahnstrecke überwachen, überqueren
ein Wärterhäuschen an der Bahnstrecke

Thesaurus

Eisenbahn
Synonymgruppe
Bahnstrecke · ↗Eisenbahnlinie · ↗Eisenbahnstrecke · Schienen  ●  ↗Schienenstrang  ugs.
Unterbegriffe
  • Schmalspurbahn · Schmalspureisenbahn
  • Lokalbahn · ↗Nebenbahn · ↗Sekundärbahn  ●  ↗Bimmelbahn  ugs. · ↗Bummelbahn  ugs. · ↗Nebenstrecke  ugs. · ↗Provinzbahn  ugs.
  • Murmanbahn · Murmanskbahn
  • Vinschgaubahn · Vinschgerbahn
  • pfälzische Maximiliansbahn  ●  Maxbahn  ugs.
  • Rosenheimer Kurve · Rosenheimer Schleife
  • Transsibirische Eisenbahn  ●  Transsib  ugs.
  • Lokalbahn Teplitz-Reichenberg · Nordböhmische Transversalbahn
  • Berliner Nordbahn · Preußische Nordbahn
  • Bahnstrecke Trmice-Bílina  ●  Bielatalbahn  veraltet
  • Bahnstrecke Kolín-Decín · Elbetalbahn
  • Mittenwaldbahn  ●  Karwendelbahn  ugs.
  • Petersburg-Warschauer Eisenbahn · Warschau-Petersburger Eisenbahn
  • Bahnstrecke Kempten-Isny  ●  Isny-Bähnle  ugs.
  • Bahnstrecke Sankt Petersburg-Moskau · Nikolaibahn
  • Hochgeschwindigkeitsstrecke · ↗Neubaustrecke · ↗Schnellfahrstrecke · ↗Schnelltrasse
  • Donaubahn · Donautalbahn
  • Pfrimmtalbahn · Zellertalbahn
  • Vorarlbergbahn · Vorarlberger Bahn
  • Leithagebirgsbahn · Pannoniabahn
  • Chinesische Changchun-Eisenbahn · Harbin-Eisenbahn · Ostchinesische Eisenbahn · Transmandschurische Eisenbahn
  • Hedschasbahn · Mekkabahn · Wüstenbahn · heilige Bahn
  • Simplonlinie · Simplonstrecke
  • Innkreisbahn · Innviertelbahn
  • Narentabahn · Neretvabahn
  • Stichlinie · Stichstrecke
  • Veltlinbahn  ●  Valtellinabahn  veraltet
Assoziationen

Typische Verbindungen
computergeneriert

Anschlag Ausbau Elektrifizierung Gesamtlänge Gleis Gleisbauarbeit München-Regensburg Oberleitung Stillegung Stilllegung Tieferlegung befahrbar befahren eingleisig elektrifizieren elektrifiziert entgleisen gesperrt lahmlegen linksrheinisch meistbefahren rechtsrheinisch sperren stillgelegt stilllegen unpassierbar unterspülen verüben vielbefahren zweigleisig

Detailliertere Informationen bietet das DWDS-Wortprofil zu ›Bahnstrecke‹.

Verwendungsbeispiele
maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Seit Tagen suchen Beamte die Umgebung der Bahnstrecken nach verdächtigen Spuren ab.
Der Tagesspiegel, 27.04.2001
Die Straße läuft ein ganzes Stück parallel mit der Bahnstrecke.
Die Zeit, 18.07.1957, Nr. 29
Es traten dicht an die Bahnstrecke Dämme, Hügel aus altem grauem Lavageröll.
Klemperer, Victor: [Tagebuch] 1929. In: ders., Leben sammeln, nicht fragen wozu und warum, Berlin: Aufbau-Taschenbuch-Verl. 2000 [1929], S. 24
In Dippoldiswalde bogen wir von der Bahnstrecke ab, rechts aufwärts über Possendorf.
Klemperer, Victor: [Tagebuch] 1925. In: ders., Leben sammeln, nicht fragen wozu und warum, Berlin: Aufbau-Taschenbuch-Verl. 2000 [1925], S. 130
Schon Wochen vorher hatte er die Bahnstrecke untersucht und alle Weichen richtig gestellt.
Kubin, Alfred: Die andere Seite, München: Spangenberg 1990 [1909], S. 286
Zitationshilfe
„Bahnstrecke“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/Bahnstrecke>, abgerufen am 25.03.2019.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Bahnstörung
Bahnsteigzugang
Bahnsteigwärter
Bahnsteigwagen
Bahnsteigunterführung
Bahnstreik
Bahnstunde
Bahnsystem
Bahntechnik
Bahnticket