Bahntransport, der

GrammatikSubstantiv (Maskulinum)
WorttrennungBahn-trans-port
WortzerlegungBahnTransport

Typische Verbindungen zu ›Bahntransport‹

maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Detailliertere Informationen bietet das DWDS-Wortprofil zu ›Bahntransport‹.

Verwendungsbeispiele für ›Bahntransport‹

maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Es gebe schon jetzt großes Interesse an schnellen Bahntransporten, sagte der Post-Chef.
Der Tagesspiegel, 15.07.1999
Die Deutsche Bahn registrierte wegen des Streiks ein gestiegenes Interesse an Bahntransporten.
Süddeutsche Zeitung, 08.11.1997
Bei Bahntransport ist ebenfalls die Verwendung der Normalsteige zu empfehlen.
o. A.: Ratgeber für den Feingemüsebau im Freiland, Berlin: VEB Dt. Landwirtschaftsverl 1962, S. 211
Die Auslagerung der Bahntransporte in einen großen Logistikkonzern wäre durchaus vernünftig.
Die Welt, 29.06.2002
Für den Bahntransport ist es angenehm, wenn das Stativ unmittelbar auf den Apparatekasten geschnallt werden kann, um so ein Gepäckstück zu ersparen.
Welt und Wissen, 1927, Nr. 2, Bd. 16
Zitationshilfe
„Bahntransport“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/Bahntransport>, abgerufen am 09.04.2020.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Bahntransfer
Bahnticket
Bahntechnik
Bahnsystem
Bahnstunde
Bahntrasse
Bahnüberführung
Bahnübergang
Bahnung
Bahnunterführung