Bajan, das

GrammatikSubstantiv (Neutrum) · Genitiv Singular: Bajans · Nominativ Plural: Bajans
Aussprache[baˈjan]
WorttrennungBa-jan
HerkunftRussisch
DWDS-Vollartikel, 2020

Bedeutung

Russisches Bajan
Russisches Bajan
(Henry Doktorski, CC BY-SA 3.0)
Musikinstrumentenbau osteuropäische Variante des chromatischen Knopfakkordeons
Kollokationen:
als Dativobjekt: dem Bajan Töne entlocken
Beispiele:
Erst Anfang des Jahres hat sie ihr jüngstes, gut halbstündiges Orchesterwerk abgeschlossen, ein Tripelkonzert für Violine, Violoncello und Bajan, den osteuropäischen Verwandten des chromatischen Knopfakkordeons. […] das einsätzige Tripelkonzert ist durch und durch geprägt vom in der Höhe ätherisch schimmernden, in der Tiefe in dunklen Clustern dräuenden Ton des Bajans. [Neue Zürcher Zeitung, 29.10.2017]
Bereits mit acht Jahren begann der 1981 in Moskau geborene Gaynullin seinen Unterricht auf dem Bajan (russische Form des Knopfakkordeons). [Russische Musik- und Kulturnews, 25.12.2015, aufgerufen am 15.09.2018]
In den tieferen Lagen seufzt und atmet das Bajan, es kann stottern und jammern und sich aufbäumen, es kennt spöttische Töne und herzzerreißenden Gesang. [Die Welt, 13.05.2002]
Selten wurde so intensive, weite Musik geschrieben wie die, mit der die Sieben Worte enden. So heißt das Werk für Cello, Bajan (ein russisches Volksmusikakkordeon) und Streicher, mit dem Sofia Gubaidulina den Tod des Erlösers am Kreuz in Töne setzt, in Klangerlebnisse[…]. [Die Zeit, 25.04.2002, Nr. 18]
Der 32jährige Willi D[…] kann zwar auch eine zünftige Polka spielen und beherrscht die russische Folklore; die schönsten und entrückendsten Töne entlockt er dem Bajan jedoch, wenn er klassische Musik anstimmt. [Frankfurter Rundschau, 16.03.1999]
Die »größte Zeitung für Harmonika-Kultur und Musik«, zuständig für alles, was mit Akkordeon, Bajan, Bandoneon, Konzertina, Handharmonika und Mundharmonika zu tun hat, muß ab sofort bezahlt werden. Kostenpunkt [für die Zeitschrift Intermusik]: 3,80 DM. Die Zeitung wird in Litauen gedruckt und hat Korrespondenten in 27 Ländern, darunter vier in China, dreizehn in Rußland und einen in Kasachstan. [die tageszeitung, 11.12.1992]
Zitationshilfe
„Bajan“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/Bajan>, abgerufen am 06.04.2020.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Bajadere
Baissier
Baisseklausel
Baisse
Baisergebäck
Bajass
Bajazzo
Bajonett
Bajonettangriff
Bajonettfassung