Bakterienfilter, der oder das

GrammatikSubstantiv (Maskulinum)
Nebenform fachsprachlich Bakterienfilter · Substantiv (Neutrum)
WorttrennungBak-te-ri-en-fil-ter
WortzerlegungBakteriumFilter, ↗BakterieFilter
Duden GWDS, 1999

Bedeutung

Filter, der Bakterien von Flüssigkeiten und Gasen trennt

Verwendungsbeispiele für ›Bakterienfilter‹

maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Die putzenden, pflegenden und kochenden Dienstbotinnen bildeten durch ihre Tätigkeit einen menschlichen Bakterienfilter für ihre Herrschaft.
Süddeutsche Zeitung, 17.07.1998
Zudem kommt die frische Luft aus einem Bakterienfilter und strömt stets von oben nach unten – nie über die Sitzreihen hinweg.
Süddeutsche Zeitung, 18.03.2003
Zitationshilfe
„Bakterienfilter“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/Bakterienfilter>, abgerufen am 01.04.2020.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Bakterienfäule
Bakterienfärbung
bakteriendicht
Bakterienbombe
Bakterienbeständigkeit
Bakterienflora
bakterienfrei
Bakteriengemisch
Bakteriengift
Bakterienkolonie