Der deutsche Wortschatz von 1600 bis heute.

Balata

Worttrennung Ba-la-ta (computergeneriert)
Duden, GWDS, 1999

Bedeutung

kautschukähnliches Naturerzeugnis

Verwendungsbeispiele für ›Balata‹

maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Zehn Jahre ist er alt, er lebt im palästinensischen Flüchtlingslager Balata im Westjordanland. [Süddeutsche Zeitung, 17.03.2004]
Voll im Trend liegen auch Putter mit Schlagflächen‑Inserts aus Balata. [Süddeutsche Zeitung, 03.04.1997]
Die Menschen im Lager Balata, wo mindestens 70 Prozent arbeitslos sind, haben notgedrungen gelernt, ihr tägliches Leben selbst zu organisieren. [Der Tagesspiegel, 03.11.2004]
Balata ist zugleich der Name eines der größten Flüchtlingslager im Westjordanland. [Der Tagesspiegel, 18.08.2001]
Arafat fuhr jedoch überraschend in einem Auto durch das Flüchtlingslager Balata bei Nablus. [Süddeutsche Zeitung, 14.05.2002]
Zitationshilfe
„Balata“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/Balata>.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Balanitis
Balancierung
Balancierstange
Balancierkünstler
Balancierbalken
Balatum
Balbier
Balboa
Baldachin
Baldower