Der deutsche Wortschatz von 1600 bis heute.
Bitte unterstützen Sie das Projekt mit Ihrer Teilnahme an unserer aktuellen Umfrage!

Baldriantee, der

Grammatik Substantiv (Maskulinum) · Genitiv Singular: Baldriantees · Nominativ Plural: Baldriantees
Worttrennung Bal-dri-an-tee · Bald-ri-an-tee
Wortzerlegung Baldrian Tee1

Verwendungsbeispiele für ›Baldriantee‹

maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Er spielt den Arzt, der eine Virusinfektion mit Baldriantee bekämpfen will. [Süddeutsche Zeitung, 09.08.2000]
Ihre starken Gefühlsschwankungen können Sie ausgleichen, wenn Sie Baldriantee trinken und Johannisbeerextrakte zu sich nehmen. [Bild, 11.03.1999]
Steve Rawlings keuchte, stolperte und taumelte so rastlos durch sein Programm, dass wir ihm am liebsten einen Baldriantee angeboten hätten. [Die Welt, 02.10.2001]
Baldriantee beeinflußt das Nervensystem und wirkt über das Großhirn besonders auf seelische Erregungszustände beruhigend. [Reile, Bonifaz (Hg.), Kneipp, Sebastian. Das große Kneippbuch, München: Beckstein 1939 [1903], S. 269]
Aber anders betrachtet käme wohl niemand, schon gar kein Veranstalter, auf die Idee, mir Zigaretten zu schenken, Baldriantee oder Viagra. [Die Zeit, 13.05.2009, Nr. 14]
Zitationshilfe
„Baldriantee“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/Baldriantee>.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Baldrianpille
Baldriangeschmack
Baldrianextrakt
Baldrian
Baldower
Baldriantinktur
Baldriantropfen
Baldrianwurzel
Baldrianöl
Balestra