Der deutsche Wortschatz von 1600 bis heute.

Balge, die

Grammatik Substantiv (Femininum) · Genitiv Singular: Balge · Nominativ Plural: Balgen
Aussprache [ˈbalgə]
Worttrennung Bal-ge
Wortbildung  mit ›Balge‹ als Letztglied: Waschbalge
eWDG

Bedeutung

norddeutsch hölzernes Gefäß, Holzfass
Beispiele:
eine Balge für Wasser, zum Schöpfen
die Kinder stiegen in die mit Wasser gefüllte Balge
Zitationshilfe
„Balge“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/Balge>.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Balg
Balestra
Baldrianöl
Baldrianwurzel
Baldriantropfen
Balgen
Balgenauszug
Balgerei
Balggeschwulst
Balghaar